Text

 Wissenswertes



 Partneranzeigen


Guten Tag und herzlich willkommen! 

Das war die Flugplatzkerb 2017 vom 09.06.2017 bis 11.06.2017


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 Aktuelle News zur Flugplatzkerb

Erste Tickets zum Mitflug verfügbar

DAS Weihnachtgeschenk, wie versprochen, hier ist es: Ein Ticket für den Mitflug im größten Doppeldecker der Welt: Die Antonov AN 2 ist mit dabei! AB SOFORT BESTELLBAR, s.u.! Helmut Kolditz vom freundlichen Flugplatz Reinsdorf kommt mit seiner wunderschön grundüberholten "Anastasia" zur Flugplatzkerb 2019 zu uns. Ab sofort können Sie unter buero@aeroclub-gelnhausen.de Tickets bestellen, wir liefern zeitnah aus, so dass alle bis zum 21.12. bestellten Tickets noch rechtzeitig zu Weihnachten ankommen sollten ;)! Natürlich können Sie diese auch persönlich zu unseren Bürozeiten am Flugplatz abholen, um ganz sicher zu sein. Die Rundflüge über die Region dauern im Schnitt 20 Minuten und sind für 50,- Euro pro Ticket (1 Ticket = 1Person) im Vorverkauf zu haben. ACHTUNG: WER SCHNELL IST WIRD BELOHNT, die ersten 10 Bestellungen erhalten gratis eine Tageseintrittskarte im Wert von 10 Euro dazu, die auch für das Abendprogramm gilt! Ausserdem wichtig - KEIN RISIKO für Sie: Sollte die Maschine wegen schlechten Wetters oder aus anderen Gründen nicht anfliegen können, so erhalten Sie Ihr Geld zurück, ohne wenn und aber! Noch ein letzter Hinweis: Das Kontingent ist begrenzt, Tickets gibt es ausschließlich im Vorverkauf!

News vom: 09.12.2018 | 11:25:30

Die Flugplatzkerb 2019 ist in Vorbereitung

...Morgen sind es noch genau 7 Monate bis zu Startschuss... Die Planungen laufen schon kräftig, und trotz der herben Absage der letzten Woche kann ich jetzt schon sagen: Das Flugprogramm wird sensationell! Die richtig tollen, festen Größen wie Toni Eichhorn (T28) Wilhelm Heinz (P51), Uwe Wendt (EA 300) und Patric Leis (S1S) sind jetzt schon fest auf dem Plan, aber es gibt gegenüber 2017 auch einige interessante Neuerungen - eins ist klar: es wird auf keinen Fall langweilg ?. Ein Feuerwerk der Fliegerei erwartet euch, am Samstagabend bis in die Dunkelheit der Nacht und mit einem krönenden Abschlussfeuerwerk! Und noch eine gute Nachricht: Es wird in kürze eine ganz besondere Weihnachtsgeschenkidee geben ?... Bleibt "standby auf der Frequenz", in kürze gibts tolle News!!!

News vom: 07.12.2018 | 09:45:25

Liebe Fans und Unterstützter unserer Veranstaltung,

Nach dem gelungenen Event in 2017 Jahr haben wir lange mit uns gerungen, was wir in 2018 tun: 'Kerb oder nicht 'Kerb, das war da die Frage... Nun ist es durch eine ganz andere Planung entschieden worden:

Der Verein hat beschlossen in Kürze mit der Sanierung unseres 50 Jahre alten Hauptgebäudes incl. des Towers zu beginnen. Diese Maßnahme war bereits seit 2016 in Planung, die endgültige Ausführung aber noch nicht sicher. Jetzt sind die Beschlüsse gefasst und es wird in Kürze losgehen! Das allerdings führt in letzter Sicherheit dazu, dass wir in 2018 noch im Sommer mit den Bauarbeiten beschäfigt sein werden, die Infrastruktur wird entsprechend über einige Zeit nur im "Notlaufprogramm" nutzbar sein. Allein deswegen werden wir leider in 2018 aussetzen müssen. Dafür kann ich aber auch sagen dass wir schon jetzt mit den Planungen für die Flugplatzkerb 2019 begonnen haben. In kürze werden wir den Termin öffentlich bekannt geben, Vorfreude ist die schönste Freude ;).

Wir vom Planungsausachuss freuen uns jederzeit über Anfragen von Sponsoren, Ausstellern, freiwlligen Helfern, Bands und natürlich Airshow Piloten, die Interesse haben in 2019 dabei zu sein. Ausserdem sind Tips, Ideen und Iputs jeder Art immer willkommen. Ich verspreche, wir werden (wieder) etwas richrig großes für Euch auf die Beine stellen!

Es wird einige Neuerungen geben, vor allem legen wir vermehrt Wert darauf, Airshow und Fly in zu entzerren. Dank des guten Wetters dieses Jahr wurden wir (erfreulicherweise!) von unerwartet vielen fliegenden Besuchern überrascht. Trotz aller Planung hat das immer mal wieder zu einer heftigen Verkehrsbelastung und damit Wartezeiten geführt. Wir danken für Eure Geduld an dieser Stelle und versprechen eine Überarbeitung des Konzepts für diese Situationen - man wird mit jedem mal schlauer ;) Wir werden Euch natürlich hier auf dem laufenden halten...

News vom: 02.12.2017 | 08:20:25


 Für anfliegende Piloten


 Tickets Flugplatzkerb


 Wetter Gelnhausen


 Partneranzeigen